Helmberghof
  • ÜBER UNS

So hat’s mal begonnen!

Alles begann vor 40 Jahren, als unsere Oma Margit gemeinsam mit ihrem Mann Willi, mit der Vermietung am Helmberghof startete. Durch ihre herzliche Fürsorge und ihrer Freude an der Arbeit mit ihren Gästen, entstanden im Laufe der Jahre viele Stammgäste, die wir auch heute noch in unserem Haus begrüßen dürfen.

Da eine Vermietung viel Arbeit mit sich bringt, unterstützte sie von 2010 – 2016 ihr Sohn Peter und seine Frau Ingrid. Von nun an übernimmt die dritte Generation, Hannes und Christina, die Arbeit am Hof und im Haus.

Bei uns am Helmberghof gibt’s allerlei zu erleben. 

Schafe, Pferde, Hühner, Katzen, Hasen,  im Sommer Schweine und Puten, und nicht zu vergessen unser Hund Mex – fühlen sich bei uns am Helmberghof pudelwohl.

Für die Kinder (aber nicht nur!) haben wir neben Trampolin, Tischtennis und Schwimmbad, Gelegenheit zum Fußballspielen, eine Slackline, eine schöne Spielhütte und noch vieles mehr.
In der Gartenhütte steht Ihnen eine Grillgelegenheit zur Verfügung, um einen Urlaubstag mit kulinarischen „Schmankerln“ ausklingen zu lassen.

Im Winter, nach dem Skifahren oder einer schönen Skitour, freut sich  so mancher auf einen heißen Sauna Aufguss.
Bevor man es sich im Ruheraum  gemütlich macht, kann man sich  noch einmal kurz im Freien abkühlen.

Wir haben drei Appartements, die einfach, aber sehr gemütlich, ausgestattet sind.

Sollten Sie Lust verspüren einen erholsamen Urlaub abseits vom Trubel in der schönen Bergwelt Salzburgs zu verbringen, dann schauen Sie einfach mal bei uns am Helmberghof vorbei.

Ihre Gastgeberfamilie,

Christina und Hannes Hettegger sowie Oma Margit Rettenegger,

freuen sich auf Ihren Besuch!